Nähanleitung XXL Utensilo aus Snappap

großes Utensilo aus Snappap nähenSchnittmuster zu XXL Utensilo aus Snappap

(werbung) Ich war schon länger auf der Suche nach einer großen Box für alle meine Schals. Nur hab ich auf meinen Streifzügen durch Geschäfte keine gefunden, die mir gefiel. Dann hab ich mich irgendwann mal gefragt, warum ich mir eigentlich keine selber mache. Snappap müßte doch eigentlich stabil genug dafür sein. Also, hab ich es mal ausprobiert:

Anleitung für ein Utensilo gibt es ja im Internet viele. Aber meines sollte so groß sein, dafür fand ich keine Maße und kein Nähbeispiel. Da mußte ich also selber knobeln, wie ich eine Bahn Snappap dazu bringen kann, zu einer großen Aufbewahrungsbox zu werden.

Ich hab ein bisschen hin- und hergerechnet. Das schwierig war es, die richtigen Seitenlängen zu finden, so dass die Bahn Snappap optimal genutzt wird. Mein Ergebnis: 150 cm x 49,5 cm – perfekt, denn Snappap wird geliefert in 150 x 50 cm 🙂

Das weiße Snappap* und die die Bommel-Borte gibt es bei Snaply*. *Werbung, beide Materialien wurden mir von Snaply für dieses Projekt zur Verfügung gestellt

Snappap und Borte für ein großes Utensilo - Aufbewahrungsbox aus Snappap - Tutorial

Rosenblüten Stempel herstellen

Ich wollte die große Aufbewahrungsbox nicht aus rein-weißem Snappap machen, das erschien mir zu langweilig. In Anleitungen im Internet steht, dass man aus Radiccio-Strünken schöne Rosenstempel machen kann. In der Küche gab es nur einen Romana-Salat, aber ich hoffte, dass der ja wohl genauso funktionieren wird. Es ging wirklich gut.

Rosenblütenstempel selber machen aus Salat

Ich schnitt den Strunk ab und dehnte die Außenblätter leicht nach außen. Textilfarbe strich ich auf einen Küchenschwamm auf um mit dem Schwamm die Farbe gleichmäßig auf den „Stempel“ tupfen zu können. Dann so gerade wie möglich auf das Snappap pressen und ebenfalls gerade nach oben weg wieder abheben – fertig. Rosenstempel mit Salat 🙂

stempeln mit Textilfarbe auf Snappap - Rosenblüten Stempel selber machen

Jede „Rosenblüte“ sieht ein klein wenig anders aus. Im Ganzen wirkt so ein selbstgemachter Stempel wirklich gut auf dem Snappap. Auch die Größe des Drucks passt gut ins Gesamtbild.

stempeln mit salatstrunk auf Snappap. Rosenblüten stempel selber machen

Trocknen und Bügeln

Dieser Schritt ist langweilig, aber soooo wichtig, wenn man verschmierten Druck vermeiden will. Glaubt’s mir, ich spreche aus Erfahrung. Das Trocknenlassen war hier besonders wichtig, weil die aufgetragene Farbe durch die unregelmäßige Farbaufnahme und damit auch Farbabgabe, teilweise sehr dick auf dem Snappap lag. Irgendwann dachte ich dann „so, jetzt ist gut, jetzt wird gebügelt“. Ich lege mir beim Bügeln von Snappap immer ein Stofftuch dazwischen, damit ich mir mein Bügeleisen nicht verfärbe und presse mit höchster Hitzestufe das Bügeleisen sehr fest an. Teilweise gab es diesmal auch blaue Farbränder am Tuch.

Zuschnitt

Der Zuschnitt ist natürlich schnell gegangen. Das Snappap muß ja nur auf 49,5,cm Breite geschnitten werden. Da es bereits 1,50 m liegt, bleibt die Länge, wie sie ist.

Snappap schneiden entsprechend Schnittmuster für XXL Utensilo

Der Streifen Snappap wird dann in der Länge gefaltet. Das gestempelte Muster liegt dabei innen. Das heißt, vor Euch liegt jetzt ein Stück, das ist nur noch 49,5 cm x 75 cm.

Am Falz schneidet ihr das Snappap jetzt durch, damit habt ihr 2 gleich große Stücke. An der einen langen Seite tragt ihr von rechts und von links jeweils 17,5 cm ab, einmal Richtung Mitte und einmal nach oben. Ihr zeichnet also an beiden Ecken ein Quadrat ein. Da ich das so schlecht erklären kann, schaut Euch doch bitte nochmal die Zeichnung, das Schnittmuster“ ganz unten im Artikel an. Wenn man das sieht, kann man es sich besser vorstellen. Jetzt werden die zwei eingezeichneten Vierecke ausgeschnitten

Erste Nähte

Die 17,5 cm unten werden jetzt geschlossen, ebenso die zwei Nähte an der Seite (lasst Euch nicht vom Bild verwirren, da habe ich zuerst genäht und dann ausgeschnitten).

schnell genäht, Seitennähte schließen. Nähanleitung für XXL Utensilo aus snappap

So sieht das Ganze jetzt aus, wenn man hineinguckt. Innen ist natürlich das gestempelte Muster, denn wir haben ja noch nicht gewendet. Rechts und links ist es noch offen, da nähen wir jetzt zu.

große Aufbewahrungsbox nähen aus Snappap. Boden ausformen

Boden ausformen

Um den Boden auszuformen werden die Seitennähte auf die Bodennaht gedrückt und festgeklemmt. Nicht beide auf einmal bitte, da gäbe zuviel Spannung. Snappap ist widerspenstig, ihr braucht hier ein bisschen Kraft, drückt ruhig fest zu. Die Naht des Bodens und die Naht der Seite werden eine nach rechts und die andere nach links gedrückt, damit hier der „Huckel“ beim Drübernähen nicht zu hoch wird. Das Bild hier zeigt die aufeinander stoßenden Nähte:

Schnittmuster für großes Utensilo aus snappap. Nähte schlüssig übereinanderlegen

Utensilo wenden

Es ist soweit. Im Prinzip ist das XXL Utensilo nun schon fertig. Es muß jetzt noch gewendet werden. Dafür mache ich das Utensilo unter dem Wasserhahn komplett nass, da es sonst zu steif wäre zum Wenden. Leider zeigt sich jetzt, dass ich nicht geduldig genug war beim Trocken-Vorgang. Oder vielleicht hab ich nicht genug gebügelt um die Farbe wirklich gut zu fixieren. Manche Rosenblüten verschmieren leicht. Zum Glück sind die fast alle auf dem Boden des Utensilos. Es ist also kein großes Drama.

Die gewendete Kiste hat noch keinen Stand. Daher folgt nun der Schritt

Kanten absteppen

Das Absteppen sorgt für Form und Stand. Ich messe dafür von den Nähten jeweils 17 cm ab in jede Richtung und markiere mir das. Dann knicke ich entlang der Markierungen die Box, um eine gerade Kante abzusteppen.

Kanten absteppen gibt dem großen Utensilo Form

Tataaaaa, alles fertig. 🙂 Das eigentliche Nähen geht wirklich recht schnell. Zu guter Letzt kommt jetzt noch meine neue Bommelborte dran. Dazu messe ich den Umfang der Kiste ab und schneide entsprechend Band ab. Borte an den Innenrand des Utensilos nähen.

Ich nähe es innen an den Rand. Den werde ich anschließend nach außen umknicken, daher wird das Band innen angenäht. Die Bommel hängen dabei nach außen.

schnittmuster für ein großes Utensilo aus Snappap

Fertig. Die ersten Tücher sind schon hineingewandert. Ich bin ganz begeistert von meiner neuen Aufbewahrungskiste.

großes XXL Utensilo aus Snappap nähen, Nähanleitung

Hier gibt es ein Video zum Rosenblüte Stempeln. Und das Schnittmuster für Euch, mit Schemazeichnung zu den Nähten und Ausschnitten:Nähanleitung und Maße für ein großes Snappap Utensilo, Schnittmuster freebie

Wer mag, nimmt mein Bild mit zu Pinterest:

XXL snappap Utensilo mit Rosendruck

und wer weiterlesen mag, hier gibt es noch ein paar kleinere: Utensilo aus Snappap

Stöbern bei Amazon *affiliate Links

verlinkt bei Dienstagsdinge, creadienstag, HoT

2 Kommentare

    • Hallo Stefanie,
      nur zu und viel Spaß. Schick doch mal einer Bild von Deiner Kiste, wenn Du fertig bist. ich würde mich freuen
      LG
      claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.